SACHVERSTÄNDIGENBÜRO SCHACHL

UNSER HOF

GERICHTL. BEEID. SACHVERSTÄNDIGER

ÖR JOHANN SCHACHL

Unser Bauernhof liegt am Kronberg in der Gemeinde Straß im Attergau auf einer Seehöhe von 759 m. 

Von unserem Hof, der den Hausnamen Edbauer („Bauernhof auf der Kuppe/Schneid“) trägt, überblicken wir die Region vom Kolomansberg über den Kobernaußerwald und Hausruck bis hin zum Traunstein.

Unsere Liegenschaft umfasst ca. 20 ha Landwirtschaft (davon ca. 7,80 ha Acker) und 19,50 ha Wald. Die gesamten Ackerflächen werden derzeit als Feldfutterfläche genutzt.

EINBLICKE SEIT 1750

Bewegte Geschichte

Unsere voll arrondierte Liegenschaft kam erst im Grundbuch mit dem Eintrag II vom Gerichtsbezirk Mondsee zum Gerichtsbezirk Frankenmarkt, wo diese bis heute im Grundbuch zu finden ist.

Sturm und Hagel brachten die Großeltern im Jahr 1929 in eine prekäre Lage. Diese konnte nur mit Fleiß, Zusammenhalt und Unterstützung von außen gemeistert werden.

Im 2. Weltkrieg wurde auf unserer Liegenschaft vis-à-vis der heutigen Fischteiche ein Gefangenlager für Franzosen und Engländer errichtet. 

ALLGEMEINE

INFOS ZUM HOF

Die Bewirtschaftung unseres Hofes erfolgt mit Milchkühen.

Das Stallgebäude ist ein Laufstall mit Melkstand für ca. 30 Milchkühe und rund 20 weibliche Jungrinder. Im Herbst beweiden die Milchkühe die Grünlandflächen rund um den Bauernhof.

Die Kälber werden in Kälberiglus gehalten und die rund 20 Hühner bewegen sich frei auf der Hoffläche bzw. im Grünland.

WILLKOMMEN AM HOF

DIE FAMILIE

Der Bauernhof ist Lebensgrundlage für die ganze Familie. Mit meiner Frau Anna habe ich den Hof im Jänner 1990 übernommen, den wir mit Jänner 2020 an Sohn Christian und Schwiegertochter Claudia übergeben haben.

Unsere vier Kinder Johanna (geb. 1984), Christian (geb. 1986), Barbara (geb. 1990) und Johann (geb. 1992) als auch Schwiegertochter Claudia haben alle eine landwirtschaftliche Ausbildung abgeschlossen und sind nach wie vor eng mit dem elterlichen Hof verbunden.

So erfreut sich mittlerweile neben den „hofeigenen“ Enkelsöhnen David und Matthias auch Enkelkind Leon an den Erlebnissen auf dem Bauernhof.

Foto Humer

>> Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. <<

Ein Spruch von Wilhelm von Humboldt mit viel Bedeutung für mich. 

ÖR JOHANN SCHACHL

SACHVERSTÄNDIGER

Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutzerklärung | Webdesign by Werbeagentur – Die Gipfelstürmer OG